Überspringen zu Hauptinhalt

Ausbildung und Unterstützung

Es gibt zwei Arten der Ausbildung.

  • Die duale Ausbildung findet im Betrieb und in der Berufsschule statt.
  • Die schulische Ausbildung nur in der Berufsschule.

Es gibt viele verschiedene Berufsfelder und Berufe. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit hilft beim Überblick!

Online gibt es viele Informationen
zum Beispiel:

Angebote rund um die Ausbildung

In vielen Berufen kann man sich nach der Ausbildung weiter qualifizieren (z.B. Techniker oder Meister). Damit übernimmt man später mehr Verantwortung, verdient mehr Geld oder macht sich mit einem eigenen Geschäft selbstständig.

Die Ausbildung ermöglicht zusammen mit Berufserfahrung auch in einigen Bereichen den Zugang zu einem Studium (ohne Abitur). Lassen Sie sich beraten!
Z.B. bei der Berufsberatung

In der Ausbildung verdient man zu Beginn wenig Geld. Wenn eine eigene Wohnung für die Ausbildung notwendig ist, braucht es oft finanzielle Unterstützung.

Welche Unterstützung in Frage kommt, ist abhängig von der Art der Ausbildung. Die zuständigen Stellen prüfen, ob die Voraussetzungen für einen Antrag erfüllt sind.

Diese Arten gibt es:

  • BaföG (Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz)
  • Wohngeld
    Diese Anträge werden bei der Stadt oder den Landratsämtern gestellt
  • Berufsausbildungsbeihilfe (BaB)
    Der Antrag wird von der Agentur für Arbeit gestellt.
     

Weitere Informationen zu den Unterstützungsleistungen finden Sie hier
BaföG                        Wohngeld                        BaB

Die zuständigen Stellen für die Stadt Freiburg und die Landkreise Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald finden Sie auf dieser Homepage unter der Rubrik Beratung –> finanzielle Unterstützung –> Freiburg | Emmendingen | Breisgau-Hochschwarzwald

Bei der Ausbildung können auch andere Probleme auftreten.

  • Ist der Unterricht zu schwer?
  • Gibt es Konflikte mit dem Betrieb?
  • Droht der Rauswurf oder ist der Ausbildungsplatz schon verloren?

Für diese Probleme gibt es Anlaufstellen:

Ausbildungsbegleitende Hilfen (AbH)

  • Unterricht in den fachtheoretischen Ausbildungsinhalten, Deutsch und Mathe
  • Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen helfen bei Problemen oder Konflikten

Anmeldung erfolgt über die Berufsberatung der Agentur für Arbeit


Ausbildungsberater_innen

  • Beratung durch die, für den Ausbildungsberuf zuständigen Kammern

Hier geht´s zu den Angeboten:
Handwerkskammer Freiburg
Industrie- und Handelskammer Südlicher-Oberrhein


Ausbildungsbegleiter_innen

  • Braucht es mehr Unterstützung? Begleitung in der Ausbildung durch die Handwerkskammer Freiburg oder die Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein

Hier geht´s zu den Angeboten:
Handwerkskammer Freiburg
Industrie- und Handelskammer Südlicher-Oberrhein

Zurück in Ausbildung

Ausbildung verloren? Hier gibt es Unterstützung!
Hier geht´s zum Angebot


Bleib Dran!

Beratung und Begleitung bei Ausbildungskonflikten
Hier geht´s zum Angebot

An den Anfang scrollen