skip to Main Content

PbO – pädagogisch betreute Orientierung

PbO – Pädagogisch Betreute Orientierung

Pädagogisch betreute Orientierung (PbO) unterstützt Teilnehmer_innen bei der beruflichen Orientierung.

Zielgruppe

  • Für junge Menschen im Stadtgebiet Freiburg, die zwischen 15 und 24 Jahre alt sind und Arbeitslosengeld II erhalten.
  • Jugendliche, die sich noch nicht ganz sicher sind, was sie beruflich werden möchten und noch keine Ausbildungsstelle gefunden haben.

Voraussetzungen

  •  Teilnehmer/-innen werden vom Jobcenter Freiburg – Jugendberufsagentur Gleis 25 – zugewiesen.

Beschreibung

  • PbO dauert 6 Monate – in der Regel 12 Stunden/Woche, in welchen Gruppentermine stattfinden.
  • Während der Teilnahme wird aktiv an der Suche nach Praktiklumsstellen gearbeitet, um Einblicke in verschiedene Berufe zu erhalten.
  • Hilfe gibt es zudem bei der Suche nach Ausbildungsstellen und dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen.
  • Während der Maßnahme werden die Jugendlichen individuell durch pädagogische Fachkräfte betreut und bei der Praktikums- und Ausbildungsstellensuche begleitet.
  • Für die Dauer der Teilnahme wird eine Regiokarte ausgestellt.

Anmeldung

Jobcenter Freiburg
Bismarckallee 11-13, 79098 Freiburg
Jobcenter-Freiburg.Jugendagentur@jobcenter-ge.de

 

Ausführende Träger:

IN VIA Freiburg
www.invia-freiburg.de

Caritas Freiburg
www.caritas-freiburg.de

fqb Freiburg
www.fqb-freiburg.de

 

Back To Top