Überspringen zu Hauptinhalt

Freie Plätze im AVdual Freiburg für das Schuljahr 2024/25

Im Bildungsgang Ausbildungsvorbereitung dual (AVdual) gibt es noch letzte freie Plätze für das neue Schuljahr 2024/25. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich an den beruflichen Schulen mit AVdual in Freiburg anmelden, wo es noch freie Plätze gibt.

Aktuell freie Plätze im AVdual Freiburg

Friedrich-Weinbrenner-Gewerbeschule (3 Klassen) –> 22 freie Plätze (Infos zur Anmeldung und das Anmeldeformular zum Download gibt es hier.)
Gertrud-Luckner Gewerbeschule (3 Klassen) –> 20 freie Plätze (Infos zur Anmeldung und das Anmeldeformular zum Download gibt es hier.)
Edith-Stein-Schule (3 Klassen) –> 15 freie Plätze (Infos zur Anmeldung gibt es hier, Anmeldeformular gibt es im Sekretariat)

Was ist AVdual?
Im AVdual können jungen Menschen den Hauptschulabschluss nachholen oder verbessern und werden beim Übergang in eine Ausbildung von sozialpädagogischen Fachkräften intensiv begleitet. Es handelt sich um eine einjährige Vollzeitklasse mit dualer Ausrichtung, die jungen Menschen sowohl allgemeinbildende Inhalte als auch praktische und theoretische Berufsvorbereitung bietet. Während AVdual gibt es mehrere Praktikumsphasen, die zur beruflichen Orientierung der Schülerinnen und Schüler beitragen und sie berufspraktische und soziale Kompetenzen erwerben.

Verschiedene berufliche Schulen bieten unterschiedliche fachliche Schwerpunkte im Unterricht von AVdual: Nahrungs- und Textilkunde, Körperpflege, Textverarbeitung, Drucktechnik, Holz-, Bau- und Metallkunde, KFZ- und Feinwerktechnik, Einzelhandel, Gesundheit und Pflege. Den Flyer zu AVdual gibt es hier.

Die wichtigsten Informationen und Kontaktdaten aller beruflichen Schulen mit AVdual gibt es hier.

AVdual ist ein Baustein der Konzeption zur Neugestaltung des Übergangs Schule-Beruf in Baden-Württemberg. Derzeit wird AVdual an 97 Schulen in den 31 beteiligten Stadt- und Landkreisen angeboten. Es wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg. Weiterführende Informationen gibt es hier.

An den Anfang scrollen