Überspringen zu Hauptinhalt

Austauschtreffen der Lehrkräfte und weiterer Fachkräfte in der Berufsorientierung im Landkreis Emmendingen

Das regionale Übergangsmanagement Schule-Beruf (RÜM) des Landkreises Emmendingen, organisiert gemeinsam mit dem ZSL Freiburg ein Austauschtreffen für Lehrkräfte und weitere Fachkräfte aus dem Bereich der beruflichen Orientierung. Das Treffen findet am 1.3.2023 ab 14 Uhr im großen Saal des Landratsamtes statt.

Zielgruppe

  • Lehrkräfte und weitere Fachkräfte aller Schularten, die im Bereich der Berufsorientierung tätig sind.

Voraussetzungen

  • Eine Tätigkeit im Bereich der Beruflichen Orientierung im Landkreis Emmendingen

Zeitrahmen

  • Austauschtreffen am 01.03.2023 im großen Ratssaal des Landratsamtes Emmendingen Bahnhofstr. 2-4 79312 Emmendingen
  • ab 14 Uhr Ankommen, Start 14 Uhr 30, Ende Infoteil 16 Uhr 30, Zeit zum Austausch bis 17 Uhr
  • organisiert durch das RÜM- das Regionale Übergangsmanagement Schule-Beruf im Landkreis Emmendingen und das Staatliche Schulamt Freiburg /ZSL

Themen

  • Vorstellung RÜM Regionales Übergangsmanagement Schule-Beruf Koordinator Kai-Uwe Rissmann
  • Infos zu JUBA-EM und AnSchuB.info sowie Infoheft Übergang-Schule Beruf im Landkreis Emmendingen
  • Input zur Elternarbeit durch Fachkräfte der in.be.we gGmbH, mit den Erfahrungen aus dem LIKE PRO Programm
  • Arbeit mit Eltern mit Migrationshintergrund Erfahrungen aus dem AVDual Projekt
  • Best Practice Beispiele der verschiedenen Schulen zur Umsetzung von Elternarbeit und die Möglichkeit zum kollegialen Austausch darüber
  • Planung des nächsten Austauschtreffens und Sammlung von Themenwünschen

Anmeldung

Eine Anmeldung erfolgt über die Mail im Verteiler BO-Lehrkräfte. Wer nicht über den Verteiler der BO-Lehrkräfte informiert wurde, aber dennoch teilnehmen möchte,

meldet sich einfach per Mail an bei:

Kai-Uwe Rissmann, RÜM Landkreis Emmendingen

jugendundberuf@landkreis-emmendingen.de

 

 

An den Anfang scrollen