skip to Main Content

Mobile Berufsschulsozialarbeit

Mobile Berufsschulsozialarbeit

Die mobile Berufsschulsozialarbeit (Mobs) arbeitet am Berufsschulzentrum Bissierstraße (Friedrich-Weinbrenner-Gewerbeschule, Edith-Stein-Schule, Gertrd-Luckner-Gewerbeschule). Mobs bietet eine offene Beratungsstelle, Gewalt- und Suchtprävention oder Einzelfallhilfen an.

Zielgruppe

  • Schüler/innen, Auszubildende sowie Lehrer/innen des Berufsschulzentrums Bissierstraße.

Voraussetzungen

  • Schüler_in oder Lerher_in des schulzentrums Bissierstraße.

Beschreibung

  • Die Angebote finden während des Schuljahres nach Bedarf statt. Die Schüler_innen und Lehrer_innen können sich an den/die Sozialarbeiter_in vor Ort wenden.

Anmeldung

Alle Jugendlichen aus den Berufliche Schulen in der Bissierstraße können  Mobs ohne Anmeldung nutzen.

 

Ausführende Träger:

Caritas Freiburg
www.caritas-freiburg.de

Kurve e. V.
www.kurve-ev.de

 

Back To Top