skip to Main Content

Aktivierungshilfe

Aktivierungshilfe

Das Projekt untertsützt mit sozialen Training, Einzelcoaching und Berufsorientierung auf dem Weg in die Ausbildung.

Zielgruppe

  • Jugendliche und  junge Erwachsene, die aus unterschiedlichen Gründen keine Ausbildung oder Arbeit annehmen oder finden können.
  • Jugendliche ohne Ausbildungsplatz, die von der Berufsberatung/Agentur für Arbeit betreut werden.

Voraussetzungen

  • Bewerber für eine Ausbildungsstelle werden von der Berufsberatung/Agentur für Arbeit in die entsprechende Maßnahme zugewiesen.

Beschreibung

  • Die Vollzeit-Maßnahme (39 Std.) dauert in der Regel zwischen 6 und max. 12 Monate. Ein Einstieg ist auch mit geringerer Wochenarbeitszeit möglich.
  • Aktivierungshilfe unterstützung auf einem möglichen Weg in die Ausbildung durch soziales Training  und Einzelcoaching, das Erlernen lebenspraktischer Fertigkeiten (Umgang mit Geld, Tagesstruktur, Behörden) oder das Kennenlernen beruflicher Tätigkeiten und Anforderungen.
  • Neben Praktika in Betrieben werden im Angebot Themen wie Schulden oder Suchtprävention verstärkt thematisiert.

Anmeldung

Agentur für Arbeit, Berufsberatung
Lehener Straße 77
79109 Freiburg
Freiburg.Berufsberatung@arbeitsagentur.de

 

Ausführende Träger:
Caritasverband Freiburg-Stadt e. V.
www.caritas-freiburg.de

Back To Top